• voraussetzungen fuer den aqualizer

Telefon

+ 49 (0)221 - 974 2834

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

Dentrade International e.K.
Monheimer Str. 13

D-50737 Köln

Drucken

Voraussetzungen für die Verwendung des Aqualizers

Der Aqualizer kann nur verwendet werden, wenn auf beiden Seiten des Kiefers genügend Zähne im Bereich der Prämolaren und Molaren vorhanden sind, um ausreichende Kontakte und Abstützung auf den Wasserpolstern zu ermöglichen. Bei nur teilbezahnten Kiefern, z. B. beim Fehlen von Antagonisten kann der Aqualizer aus physikalischen Gründen nicht funktionieren. Das erwünschte Hin- und herfließen des Wassers (Floating Action) findet dann nicht statt.

Vorhandene Lücken müssen zunächst durch bleibenden oder provisorischen Zahnersatz geschlossen werden. Dies ist eine zwingende Voraussetzung für die Behandlung mit dem Aqualizer. Lücken von max. 4-5 mm beeinträchtigen die Funktion nicht.

Bei fehlenden Molaren kann auch ein Aqualizer ultra Mini verwendet werden.

Weiter zur Seite "Wie wirkt der Aqualizer"


kontakt up


movie teaser

Aqualizer Film Teaser

movie hydrostatisches prinzip

Hydrostatisches Prinzip

movie 2013

Aqualizer 2013

Produkte im Shop

Informationen

Kontakt

Dentrade International e.K.
Monheimer Str. 13
D - 50737 Köln

Telefon + 49 (0)221 - 974 2834

Telefax + 49 (0)221 - 974 2836

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!